Schweinsbron

1 kg Schweinefleisch Fleischseite mit Salz und  Pfeffer einreiben, ( Schwarte nicht ! )

fingerhoch Wasser in eine Bratraine geben

Fleisch mit der Schwarte nach unten einlegen

Eine halbe Stunde bei 200 Grad Umluft in den Backofen geben, herausholen und die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.

Das Wasser aus der Form in einen kleinen Topf geben.

Knochen in die Form geben,

Fleisch darauflegen, Schwarte nach oben

Suppengrün waschen, putzen, würfeln und

kleine Zwiebeln neben das Fleisch geben, mitgaren

Von Zeit zu Zeit mit dem Wasser aufgießen, Saucenansatz soll braun sein

Garzeit ca. 1, 5  bis 2 Stunden

Garprobe: mit einem Löffel auf den Braten drücken, durchgebratener garer
                 Braten gibt dem Druck nicht nach ( fest )

Saucenansatz mit Pinsel aus der Form lösen, in kleinen Topf geben; aufkochen

1 - 2 Tl Stärkemehl mit kaltem Wasser verrühren, zugeben ( bindet klar )

Das Gemüse kann man extra dazugeben und mitessen.