Lesung mit Janet Clark

Eine spannende Lesung mit der Autorin Janet Clark erlebten unsere Siebtklässlerinnen am 22. Februar. Um das Interesse am Lesen zu fördern, hatte die Fachschaft Deutsch die bekannte Schriftstellerin an unsere Schule eingeladen.

Im Meditationsraum stellte sie den Schülerinnen ihre vierbändige Thrillerserihre „Finstermoos“ vor. Beim Vorlesen einzelner Textpassagen wurde sie außerdem von Anouk Hilverts und Celine Staubitz aus der Klasse 9A unterstützt.

In „Finstermoos“ geht es um die Auswirkungen einer verhängnisvollen Schuld aus der Vergangenheit auf die Gegenwart. Konkret sind in der Gegenwart die Jugendlichen Mascha, Basti und Luzie, die ein heimliches Paar sind, und Valentin aus Berlin davon betroffen. In dem beschaulichen Feriendorf „Finstermoos“ wird zunächst auf der Baustelle von Valentins Vater eine Babyleiche gefunden wird und später geschehen noch viel unheimlichere Dinge. Im Anschluss an die Lesung nutzten viele Schülerinnen die Gelegenheit, Janet Clark Fragen zu stellen und Autogramme von ihr zu ergattern.           

Simone Jell