Besinnungstage für 9. Klassen

Nachdem wir, die Schülerinnen der Klasse 9b, uns am Mittwoch am Keltenhof in Erding eingefunden hatten, ging es gleich mit guter Laune nach Benediktbeuern.

Seit Jahren fahren Klassen  unserer Schule zu diesen wunderschön gelegenen Klosteranlagen, um ein paar Tage abseits vom täglichen Schulablauf Zeit zu finden, über uns, unsere Klassengemeinschaft, unsere Wünsche und Ziele usw.  nachzudenken. 

Nach einer kurzen Erkundungstour und der Vorstellung unserer Teamleiter fühlten wir uns gleich wohl. Dieser Ort, d.h. das Aktionszentrum und speziell unser Gruppenraum, wurde für uns etwas Besonderes, weil wir hier merkten, wie stark unser Klassenzusammenhalt ist. In den einzelnen Teamsitzungen wurde uns noch bewusster, wie gut wir uns gegenseitig ergänzen und uns vertrauen können.

Durch unsere verschiedenen Eigenschaften sind wir zu einer tollen Klasse zusammengewachsen, in der jede ihren Platz hat und sich angenommen fühlt. Durch ehrliche Gespräche können wir uns gegenseitig stärken und stützen, sodass wir zukünftige Aufgaben gemeinsam bewältigen.

Mit dieser Sicherheit und dem neu gewonnenen Vertrauen in unsere Gemeinschaft machten wir uns am 3. Tag wieder auf die Heimreise.

Klasse 9b