Unsere Umwelt ist uns wichtig

Die Green-Girls, unsere Schülerinnen des Umweltteams, setzen sich zuweilen auch an öffentlichen Plätzen für Sauberkeit ein.

Überraschte Blicke ernteten die Green Girls am Busbahnhof in Erding, als sie mit Handschuhen und Müllbeuteln „bewaffnet“ dort auftauchten und Müll sammelten. Die Umweltgruppe der Mädchenrealschule Heilig Blut ist dabei „Wiederholungstäter". Schon zum dritten Mal hat die Gruppe, die von den Lehrkräften Elisabeth Sompek und Daniel Mitschke geleitet wird, an exponierten Plätzen und im Stadtpark für Sauberkeit gesorgt. Das nasskalte Wetter konnte die Gruppe bei der letzten Sammelaktion nicht abschrecken. „Erst hätten wir gedacht, dass der Busbahnhof sauber sei" , meinte eine Schülerin, „doch bei näherem Hinsehen haben wir dann sehr viel Müll entdeckt". Es kamen wieder allerlei kuriose Fundstücke zum Vorschein. Neben den typischen Plastikabfällen, Scherben und Unmengen an Zigarettenstummeln fanden die Mädchen auch eine Radfelge sowie eine goldene Ananas im Gebüsch. Der gesamte Unrat wurde von den Green Girls abtransportiert und getrennt entsorgt. 

Daniel Mitschke und Elisabeth Sompek