Preisverleihung Wirtschaftsjunior

Am 15.02.2016 fand die Preisverleihung der Wirtschaftsjunioren Freising im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Freising statt.

 

Im November 2015 nahm ein Großteil der neunten Klassen an einem Test der Wirtschaftsjunioren teil, der einem Einstellungstest bei einem Vorstellungsgespräch sehr ähnelte, damit sollten wir auf das Niveau und die Fragen in diesen Tests vorbereitet werden.

Am 15.02.2016 fand die Preisverleihung der Wirtschaftsjunioren Freising im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Freising statt.

Im November 2015 nahm ein Großteil der neunten Klassen an einem Test der Wirtschaftsjunioren teil, der einem Einstellungstest bei einem Vorstellungsgespräch sehr ähnelte, damit sollten wir auf das Niveau und die Fragen in diesen Tests vorbereitet werden. Es gab jeweils fünf Fragen zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Allgemeinwissen, Internationales, Ausbildung und dem Sonderthema Integration – vielfältiges Deutschland.

Bundesweit nahmen viele Schulen an dem Test teil. Die Preisverleihung bezog sich aber nur auf den Bereich Freising. Bei den Eröffnungsreden wurden wir informiert, dass es das Ziel der Wirtschaftsjunioren sei, Jugendliche auf das Berufsleben und die o. g. Einstellungstest vorzubereiten und Hilfe bei der Orientierung zur Berufswahl zu geben. Außerdem versuchen sie, Jugendliche für Wirtschaft zu interessieren und durch ihre Arbeit zu einer Weiterentwicklung der Gesellschaft beizutragen.

An unserer Schule gewannen drei Mädchen den vierten Platz, genauso wie einige andere Schüler, die ebenfalls 18 Punkte erreicht hatten. Leider waren meine beiden Mitschülerinnen aus den Parallelklassen gerade in Benediktbeuern und konnten nicht kommen, sodass ich mit der Mutter eines Mädchens dessen Preise entgegen nahm. Außerdem gewann eine komplette Klasse mit 15,6 Punkten einen Klassenpreis. Den ersten Platz erhielt eine Gymnasiastin aus Freising mit 22 Punkten, die die Wirtschaftsjunioren im Bundesentscheid vertreten wird.

Der Wettbewerb wurde von mehreren Firmen gesponsert, wie beispielsweise dem Münchener Flughafen, welche Preise zur Verfügung stellten. Unsere Schule wird in den kommenden Jahren vermutlich weiterhin an dem Test der Wirtschaftsjunioren Freising teilnehmen und hoffentlich viele Preise gewinnen.

Verena Pirschlinger, 9 a