Auszeichnung

Auszeichnung für „außergewöhnliche Leistungen im Fach Französisch“

Bei einer Feierstunde im Institut Français in München zeichnete der Gereralkonsul Frankreichs, Monsieur Lanapats, unsere Schule aus. Grund dafür war, dass bei den DELF-Prüfungen („Diplôme d`études en langue française“), die seit vielen Jahren fester Bestandteil des Französischunterrichts in den Jahrgangsstufen 9 und 10 unserer Schule sind, die besten Ergebnisse im Bezirk Oberbayern Ost erzielt wurden.

Auch  Ministerialdirigentin Frau Ohrnberger und der Ministerialbeauftragte Herr Kürzeder, die an der Feierstunde teilgenommen hatten, gratulierten zu diesem „bemerkenswerten Abschneiden“.

Mit großer Freude und stolz auf die guten Ergebnisse unserer Schülerinnen nahmen wir die Urkunde entgegen.

Martina Gebert für die Fachschaft Französisch